Mit Empirum v12 kann es vermehrt auftreten, dass vormals als “fehlerfrei” markierte Pakete nun mit dem Status “undefiniert” versehen werden, obwohl diese laut Eintrag der SWDepot-Log korrekt installiert wurde:

Continue Reading »

Wie ich soeben erfahren habe, wird das Problem mit dem kommenden Patch02 für Empirum v12 gelöst sein. Sobald dieser eingespielt ist, muss der Workaround nicht mehr eingesetzt werden.

In einigen Fällen kann es vorkommen,  dass der Push des Advanced Agent auf ein Windows 7 System scheitert. Meistens sind es unzureichende Rechte des Benutzers der als „Push Benutzer“ eingetragen wurde. Folgende Hinweise können helfen, die Fehlerquelle einzukreisen. Continue Reading »

Martin

Empirum v12 Patch02 kündigt sich an

Unter Hochdruck wird am Patch02 für Empirum v12 gearbeitet. Neben dem Beheben von Störungen werden auch neue Funktionen hinzugefügt. Angekündigt ist der Patch02 für Mitte/Ende Q4 diesen Jahres.

Continue Reading »

Ein Feature das seit Erscheinen von EPE häufiger gewünscht wurde war eine NetSpy-Funktion im EPE. Zwar muß man eine neue Hardware nur ein einziges Mal ‘spyen’, wenn das aber mit höherem Aufwand wie Speicheranpassungen für DOS verbunden ist, kann man schon auf die Idee kommen, sich den Komfort von EPE auch dafür zu wünschen.

Continue Reading »

In dem vorangegangenen Artikel “Version der eingesetzten Empirumversion herausfinden” hatte ich bereits beschrieben, wo sich die Version des Empirumservers in der Registry auslesen lässt. Ein anderer Weg ist es, die Datenbankversion des Standortes zu verwenden. Diese wird in Empirum DBUtil-Standortübersicht angezeigt. Hier fehlt dann die Angabe, welcher Hotfix eingespielt wurde, aber die Hauptversion ist abzulesen: Continue Reading »

In Empirum v12 wurde die Konfiguration von DHCP-Optionen nach Empirum DBUtil verlagert. In der Konfiguration des Dienstes “PXE-Server” können nun bis zu 6 vorgegebene DHCP-Optionen aktiviert und eigene hinzugefügt werden. Bei der Verwendung von DHCP-Optionen für die Softwareverteilung wird im Normalfall nur die Übergabe eines Wertes für Empirumserver benötigt. Die anderen 5 DHCP-Optionen bleiben daher deaktiviert.

Continue Reading »

Martin

Empirum v12 Patch 01 veröffentlicht

Heute wurde der Patch 01 für Empirum v12 im Support-Web von Matrix42 veröffentlicht.

Continue Reading »

In einigen Umgebungen dauert die Betriebssysteminstallation unverhältnismäßig lange, wenn nicht nur ein Client ausgerollt wird sondern z.B. 10 Clients parallel installiert werden.

Continue Reading »

Wie bereits im Forum von Matrix42.de zu lesen, hat Matrix42 AG die neue Version heute offiziell freigegeben. Das ISO für v12 ist sogar bereits über die Support-Console und den FTP-Server verfügbar.

Continue Reading »

Older Entries »